• Schleifenwerkstatt
  • Berufsvorbereitung und Ausbildung
  • Frühförderung
  • Entwicklungsberatung
Aktuelles
09. Februar 2023
Ausbildung im sozialen Bereich - Fachschulen informieren

Für alle, die nach einer Ausbildung suchen, sich umorientieren möchten oder sich grundsätzlich über Berufsgruppen im sozialen Bereich informieren möchten, bieten unsere Kooperationspartner, die 


09. Februar 2023
BP Lingen spendet 1000 Euro an das Christophorus-Werk Lingen

Stellvertretend für alle Mitarbeitenden der BP am Standort Lingen übergaben Michael Fastabend, Betriebsratsvorsitzender der BP Lingen und Marian Wienhoff, Communications & External Affairs Advi


02. Februar 2023
Neues Gesicht für die EUTB Emsland

Die EUTB® Emsland berät Menschen mit Behinderung unter anderem zu den Themen Arbeit, Schule, Freizeit und barrierefreies Wohnen – ein Angebot, dass für jedem der Hilfe braucht, offensteht.


16. Januar 2023
Christophorus-Werk Lingen e.V. startet mit neuer Maßnahme „Pflege, Begleitung und Betreuung von Menschen mit Unterstützungsbedarf“

Bereits in den vergangenen Jahren führte das Christophorus- Werk Lingen erfolgreich Qualifizierungs


16. Januar 2023
Azubis unterstützen Azubis

Auszubildende der apetito AG sammeln Spenden für das Berufsbildungswerk Lingen


Startseite > Aktuelles

Aktuelles

Radio-Interview zu barrierefreier Broschüre

Unser Experte für Gelingende Kommunikation, Helge Sonnenberg, stellt in einem Radio-Interview die neue Broschüre der Vielfalter vor: „Neue Blickwinkel im Blick haben“. Diese Broschüre ist ab sofort auch barrierefrei verfügbar. Wie ein Kommunikationsmedium wie diese Broschüre barrierefrei werden kann, auch für sehbeeinträchtigte oder blinde Menschen, erklärt Helge Sonnenberg im folgenden Interview:

Interview Ems-Vechte-Welle

Die Schülerfirma der Mosaik-Schule des Christophorus-Werk Lingen e.V – MosaiKreativ – hat am 15. Februar 2023 an der 6. Regionalen Schülerfirmenmesse im Lingener Lookentor teilgenommen. Vertreten waren insgesamt 25 Nachhaltige Schülerfirmen (NaSch) aus der Region südliches Emsland und Grafschaft Bentheim. Eine unabhängige Jury bewertete alle Stände aufgrund ihrer Optik, der persönlichen Vorstellung und des Nachhaltigkeitsgedankens. MoaiKreativ konnte sich in allen Bereichen behaupten und belegte erfolgreich den ersten Platz!

 

v.l.n.r.: Diana Jaber, Rabea Gardlowski, Merle Wulkotte, Justin Fritzler zeigen den Kunden und Juroren, welche Produkte sie verkaufen und wie sie mit einem Plotter zum Beispiel Aufkleber beschriften und personalisieren können. An dem Stehtisch wurde die Mitmachaktion durchgeführt.

„Unsere Schülerfirma hat sich viel Mühe bei der optischen Darstellung des Infostandes gegeben“, so Carsten Hilbers, Geschäftsführer der Schülerfirma MosaiKreativ. „Alle haben sich kräftig ins Zeug gelegt, um die Vorstellung möglichst professionell zu gestalten. Die Schülerinnen und Schüler der Mosaik-Schule haben zudem ein Mitmachangebot erstellt, bei dem die Kundeninnen und Kunden sich selbst innerhalb von wenigen Minuten ein Handpeeling herstellen durften. Das kam sehr gut an.“

Auch der zweite Bürgermeister, Werner Hartke, sowie der Erste Kreisrat des Landkreises Emsland, Martin Gerenkamp waren von den Gesprächen an unserem Stand sehr angetan. Mit großem Applaus in der Abschlussplenums-Sitzung nahmen die Schülerinnen und Schüler die Glückwünsche und Preis entgegen. „Eine tolle Ehrung, ein toller Erfolg und eine tolle Bestätigung für unsere Schülerfirma“, fasst Carsten Hilbers die Schülerfirma-Messe zusammen. Dieser Tag wird den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

„Als Geschäftsführer der Schülerfirma MosaiKreativ möchte ich den Schülerinnen und Schülern sowie den Mitarbeitenden gratulieren und mich für die sehr engagierte ganzjährige Arbeit in der Firma bedanken!“, so Carsten Hilbers.