Aktuelles
29. Juli 2021
Schwimmunterricht gesichert

Mitarbeitende der Mosaik-Schule absolvieren Rettungsschwimmerkurs


20. Juli 2021
Zusammenarbeit des Arbeitskreises ‚KomM.Sehen‘ mit dem DRK Lingen


12. Juli 2021
ABI ZUKUNFT Messe Emsland am 16./17. Juli in den Emslandhallen – Wir sind dabei!


08. Juli 2021
Verstehen und verstanden werden, damit Kommunikation gelingt: Fachtag am 15. September 2021


29. Juni 2021
Corona-Regeln Land Niedersachsen – erklärt in einfacher Sprache

Die „Vielfalter – Experten für Teilhabe“ haben die aktuell geltenden Corona-Regeln des Landes Niedersachsen in einfache Sprache übersetzt.


Startseite > Aktuelles > Zusammenarbeit des Arbeitskreises ‚KomM.Sehen‘ mit dem DRK Lingen

Aktuelles

Zusammenarbeit des Arbeitskreises ‚KomM.Sehen‘ mit dem DRK Lingen

Einen „Meilenstein in der Zusammenarbeit“ nennt der Projektleiter für ‚Gelingende Kommunikation‘ im Christophorus-Werk, Helge Sonnenberg, die gemeinsame Erstellung eines Videos und einer Broschüre durch den ‚Arbeitskreis KomM.Sehen‘ und das DRK Lingen.

Kürzlich haben beide gemeinsam ein Video produziert, das erklärt, wie wir uns in einer Unfallsituation verhalten können, an der ein blinder Mensch beteiligt ist.

Außerdem haben beide zusammen mit den Vielfaltern eine Broschüre mit dem Titel „Neue Blickwinkel im Blick haben – Gelingende Kommunikation mit Menschen mit Sehbeeinträchtigten oder Blindheit" erstellt. Die Broschüre zeigt Standards für Gelingende Kommunikation mit sehbeeinträchtigten und blinden Menschen auf.

Das Video sowie die Broschüre werden auf dem Fachtag für ‚Gelingende Kommunikation‘ der Vielfalter am 15. September 2021 veröffentlicht.