Aktuelles
13. Januar 2020
Mit Top-Leistungen ins Berufsleben: Bester Werker im GaLaBau kommt aus Lingen

Christian Linow, ehemaliger Auszubildender des BBW Lingen, hat im Sommer seine Abschlussprüfung als Werker im Garten- und Landschaftsbau absolviert. Mit einer Gesamtnote von 1,66 ist er der Jahrgangsbeste seines Berufes in ganz Niedersachsen!


08. Januar 2020
Feierlicher Abschluss des Projektes „MIA – Mehr Inklusion für Alle“

Auf Einladung des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) kamen am 8. November 2019 rund 80 Projektvertreter, Experten und Interessierte aus dem Themenfeld „Inklusion im und durch Sport“ zusammen, um den Abschluss des dreijährigen Modellprojektes „MIA – Mehr Inklusion für Alle“ zu feiern. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die zehn Modellregionen, die seit dem 1. Januar 2018 den „Index für Inklusion im und durch Sport“ praktisch erprobt haben - mit dem Ziel in ihren jeweiligen Regionen inklusive Sportstrukturen aufzubauen.


09. Dezember 2019
Einladung zum Adventssingen

Der Förderverein der Mosaik-Schule veranstaltet ein Adventssingen für alle.

Zeit: 21. Dezember 2019, 17 Uhr


21. Oktober 2019
Auszubildende des BBW Lingen als Berufsbeste ausgezeichnet

In diesem Jahr haben insgesamt 52 Auszubildende aus dem Bezirk der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim ihre Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden. Unter ihnen ist auch eine Auszubildende des Berufsbildungswerkes des Christophorus-Werkes in Lingen.


17. Oktober 2019
Werkstatt für Menschen mit Behinderung: 20 Jahre Gartenpflege bei Niels-Stensen-Kliniken in Thuine

Seit 20 Jahren pflegen die Landschaftspflege-Gruppen der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) des Christophorus-Werkes die Gartenanlagen des Elisabeth-Krankenhaus Thuine der Niels-Stensen-Kliniken. Um dies zu würdigen, kamen alle Beteiligten zu einem Jubiläums-Frühstück zusammen.


Startseite > Aktuelles > Unterstützt das Projekt InduS

Aktuelles

Unterstützt das Projekt InduS

Mit dem Projekt „InduS“ haben wir uns beim Sport-Thieme-Förderpreis beworben. Die Jubiläumsaktion ist gestartet und jeder kann per Online-Voting abstimmen. Bis zum 23.10.2019 läuft die Stimmabgabe. Die Preisträger werden über die Anzahl der abgegebenen Stimmen ermittelt. Also jede Stimme zählt! Sollten wir es schaffen, kommt der Gewinnbetrag natürlich den Projektaktivitäten zu Gute. Gebt die Info und den Link gerne an Freunde, Bekannte, Kollegen und in eure Netzwerke weiter. Zur Abstimmung geht es HIER.