Aktuelles
15. Oktober 2018
Klimaschutz dank neuer Beleuchtung

Mehrere Tausend Tonnen CO² spart das Christophorus-Werk ein, seitdem die Innenbeleuchtung an verschiedenen Standorten des Christophorus-Werkes erneuert wurde. Diese Maßnahmen fanden in der Mosaik-S


18. September 2018
Ehrung für 40 Jahre Berufstreue

Landwirtschaftskammer ehrt Ausbilder des Berufsbildungswerkes


18. September 2018
4. Faires Frühstück mit brisantem Diskussionsthema

Das Christophorus-Werk unterstützte die Veranstaltung wieder tatkräftig in Service und Catering.


06. September 2018
Kiwanis-Club lädt zum Charity-Konzert ein

Der Kiwanis-Club Lingen/Meppen lädt am 18. November zum Charity-Konzert ins Christophorus-Werk Lingen ein.


06. September 2018
Werkstattgespräch mit Sozialministerin Carola Reimann

Bei einer gemeinsame Kunstaktion sprachen Vertreter der Caritas Behindertenhilfe und die Ministerin über eine bessere Teilhabe von Menschen mit Behinderung.


Startseite > Aktuelles > Unternehmertreff in Lingen-Laxten

Aktuelles

Unternehmertreff in Lingen-Laxten

Im Christophorus-Werk Lingen e. V. trafen sich am 27. März Unternehmerinnen und Unternehmer zum „Treffpunkt Wirtschaft“. Wie die Stadt Lingen in einer Pressemitteilung erklärte, begrüßten Oberbürgermeister Dieter Krone und Christophorus-Werk-Geschäftsführer Georg Kruse rund 30 Betriebsinhabende. Thema des Treffens war u. a. die Entwicklung des Ortsteils Laxtens. Die Anwesenden diskutierten Aspekte wie die Fachkräftegewinnung, Förderungsmöglichkeiten sowie die Digitalisierung der Wirtschaft, heißt es weiter in der Erklärung. Im Ortsteil und in der Stadt selbst ist das Christophorus-Werk eines der größten Arbeitgeber für mehr als 850 Mitarbeitende.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Lingen und Ortsbürgermeister Manfred Schonhoff beantworteten die Fragen ihrer Gäste in der anschließenden Runde.

Noch vor den Sommerferien soll es einen weiteren „Treffpunkt Wirtschaft Laxten“ geben – dann für die Unternehmen im nördlichen Industriegebiet Lingens sowie für die Betriebe im Gebiet „Am Sender“.

Bildunterschrift: V. li.: Dietmar Lager und Sandra Prekel von der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen, Oberbürgermeister Dieter Krone, Ortsbürgermeister Manfred Schonhoff, Georg Kruse (Geschäftsführer des Christophorus-Werkes).

Foto: Stadt Lingen