Aktuelles
21. Juli 2022
Sommerausgabe der Blitzlicht 2022 ist da!

eine prall gefüllte Blitzlicht, voll mit Informationen, spannenden Aktionen und interessanten Projekten erwartet Sie.


20. Juli 2022
Neue Blickwinkel im Blick haben

In der vergangenen Woche nutzte die Fachgruppe Gelingende Kommunikation der Vielfalter ihr Treffen, um sich intern zum Thema Gelingende Kommunikation mit Menschen mit Sehb


20. Juli 2022
Enge Zusammenarbeit mit der Wissenschaft

Christophorus-Werk langjähriger Kooperationspartner der Hochschule Osnabrück


15. Juli 2022
Mitglied des Qualitätsnetzwerks Jobcoaching

Im Auftrag des Integrationsamtes Niedersachsen bietet „Arbeit nach Maß“ Jobcoaching zur Arbeitsplatzsicherung an.


13. Juli 2022
Vernetzung nach Maß

EUTB Emsland besucht das Christophorus-Werk


Startseite > Aktuelles > Stefan Kerk neuer Schatzmeister der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke

Aktuelles

Stefan Kerk neuer Schatzmeister der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke

Die Geschäftsführung des Christophorus-Werkes nahm am Parlamentarischen Abend der BAG BBW teil und diskutiert mit Bundestagsabgeordneten über den Digitalpakt für die berufliche Reha. In der anschließenden Vorstandsitzung wurde Stefan Kerk zum neuen Schatzmeister der BAG BBW gewählt und übernimmt damit das Amt von Georg Kruse, der dieses seit 2004 bekleidete.

Stefan Kerk (links) und Georg Kruse (3.v.l)) im Gespräch mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten, Albert Stegemann (2.v.l) und dem Vorsitzenden der BAG BBW, Tobias Schmidt (links).

In der Vorstandssitzung der BAG BBW am 22. Juni wurde Stefan Kerk zum neuen Schatzmeister der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) gewählt. Dieser tritt damit die Nachfolge von Georg Kruse an, der dieses Amt seit 18 Jahren bekleidete. „Ich bedanke mich für die Wertschätzung und das Vertrauen“, so Stefan Kerk. Auch Georg Kruse ist froh, dass sein Kollege das Amt von ihm übernehmen darf: „Es ist wichtig, dass wir vom Christophorus-Werk aktiv Ämter in Verbänden wie der BAG BBW auf Bundes- und Landesebene bekleiden. Als gelernter Betriebswirt ist Stefan Kerk bestens für diesen Job geeignet.“

Parlamentarischer Abend der BAG BBW

Vor der Vorstandssitzung der BAG BBW kamen die Verbandsmitglieder mit Bundestagsabgeordneten in Berlin zu einem parlamentarischen Abend zusammen um sich zu informieren und auszutauschen. Das Motto des Abends lautete: „Digitalpakt für die berufliche Reha – jetzt“. Aktuelle Themen der Berufsbildungswerke, wie Digitalisierung, Fachkräftemangel, Schulgeld für Heilerziehungspfleger, aber auch Entwicklungsprojekte der BAG BBW, wie KI-Assist (künstliche Intelligenz in der beruflichen Reha) wurden hier gemeinsam diskutiert. „Nur mit Investitionen in die digitale Transformation in der beruflichen Reha können wir alle Neuerungen, die wir durch Corona beschleunigt angestoßen haben, nachhaltig und konzeptionell bzw. pädagogisch klug fortsetzen", so Tobias Schmidt, Vorstandsvorsitzender der BAG BBW.