Aktuelles
02. Februar 2023
Neues Gesicht für die EUTB Emsland

Die EUTB® Emsland berät Menschen mit Behinderung unter anderem zu den Themen Arbeit, Schule, Freizeit und barrierefreies Wohnen – ein Angebot, dass für jedem der Hilfe braucht, offensteht.


16. Januar 2023
Christophorus-Werk Lingen e.V. startet mit neuer Maßnahme „Pflege, Begleitung und Betreuung von Menschen mit Unterstützungsbedarfen“

Bereits in den vergangenen Jahren führte das Christophorus- Werk Lingen erfolgreich Qualifizierungs


16. Januar 2023
Azubis unterstützen Azubis

Auszubildende der apetito AG sammeln Spenden für das Berufsbildungswerk Lingen


22. Dezember 2022
Weihnachtszeit im Internat

Es beginnt die Jahreszeit, in der die Tage kürzer und die Nächte kälter werden.


15. Dezember 2022
Jahrgangsbester im Bereich Lagerlogistik

Florian Pfeifer aus dem Berufsbildungswerk des Christophorus-Werkes schließt Ausbildung zur Fachkraft im Bereich Lagerlogistik mit Bestnote ab


Startseite > Aktuelles > Experte des Christophorus-Werkes berät Kreissportbund Emsland

Aktuelles

Experte des Christophorus-Werkes berät Kreissportbund Emsland

Barrierefreiheit auf der InduS-Homepage

InduS ist ein gemeinsames Projekt des Kreissportbundes Emsland und der drei, im Emsland beheimateten sozialen Einrichtungen, Christophorus-Werk Lingen, Vitus und dem St. Lukas-Heim. Seit Projektbeginn unterstützt das Christophorus-Werk in vielerlei Hinsicht das Projekt mit fachlicher Kompetenz und Beratung sowie personeller (finanzieller) Unterstützung.

Freuen sich über das Ergebnis. Projektleiter für Gelingende Kommunikation, Helge Sonnenberg (unten) und InduS-Projektleiter Hermann Plagge (oben) beim Abstimmungsgespräch zum neuen Internetauftritt von InduS (Quelle CWL/KSB).

Der Projektleiter für gelingende Kommunikation am Christophorus-Werk, Helge Sonnenberg, tauschte sich zuletzt mit dem InduS-Projektleiter Hermann Plagge über den Internetauftritt des Inklusionsprojektes auf. Menüführung, Barrierefreiheit etc. – all dies entspricht nicht mehr dem heutigen Stand der Technik. Dies führte zu einer Überarbeitung des knapp zehn Jahre alten Internetauftritts von InduS. Die Umsetzung hat Helge Sonnenberg begleitet und vielfältig unterstützt. Unter anderem wurde über ihn eine finanzielle Unterstützung durch die „Aktion Mensch“ über das Projekt „Gelingende Kommunikation“ initiiert und vermittelt. 

Mehr über die Projekt erfahren Sie hier.